schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Corona-Pandemie: BVB rechnet mit Verlust bis zu 45 Millionen Euro (BVB)

Carpzov @, Dormagen, Montag, 29. Juni 2020, 14:31 (vor 13 Tagen) @ CHS

https://www.ruhrnachrichten.de/bvb/corona-pandemie-bvb-rechnet-mit-verlust-bis-zu-45-millionen-eu...


5 Minuten schneller... :-)

In diesem Zusammenhang sollte man noch einmal überlegen, was ein Abbruch für Einnahmeneinbußen bedeutet hätte. Man hätte ggf. Fernsehgelder zurück zahlen müssen und vor allem Gelder an die Sponsoren.

Gruß

CHS

;-)

Ja der BVB hat als Zuschauerkrösus die größte A-Karte in der Hinsicht. Möchte aber auch nicht wissen wie heftig sich ein Abbruch für uns ausgewirkt hätte. Blaues Auge und so...

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
605263 Einträge in 7084 Threads, 12182 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 12.07.2020, 17:48
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum