Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Julian Nagelsmann 2019 zum BVB? Wer überbrückt bis dahin? (BVB)

Professor-van-Dusen @, Berlin, Montag, 16. April 2018, 18:14 (vor 96 Tagen) @ Poeta_Doctus

Wenn Nagelsmann dieses Jahr nicht kann, dann darf er mMn. keine Rolle mehr in der Planung spielen. Man kann nicht ein Jahr "opfern", nur weil dann ein Trainer, der vielleicht passen könnte und vielleicht von sich aus seine Zelte auch vorzeitig wieder abbrechen könnte, dann vielleicht verfügbar sein könnte. Dazu ist Fußball viel zu sehr Tagesgeschäft. Die Frage, ob Favre oder Nagelsmann (oder von mir aus auch Rosen) geeigneter wären, kann man sicher kontrovers diskutieren, die Frage, ob Favre direkt oder Nagelsmann in einem Jahr mit 12 Monaten rumdödeln zwischendurch, kann in meinen Augen nur eine Antwort haben.

So ist es. Hatte es unten schon geschrieben: Ein weiteres Jahr mit einer Lame Duck als Trainer wäre meines Erachtens die schlechteste Lösung überhaupt. Wenn die Boss den Nagelsmann wollen, muss er im Sommer kommen. Wenn das nicht geht, muss man für die nächsten Jahre eben auf ein anderes Pferd setzen.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
329862 Einträge in 3636 Threads, 11366 angemeldete Benutzer, 211 Benutzer online (42 angemeldete, 169 Gäste) Forums-Zeit: 21.07.2018, 11:41
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum