Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Hannes Wolf (BVB)

Will Kane @, Saarbrücken, Montag, 16. April 2018, 17:26 (vor 5 Tagen) @ Ulrich

Ich glaube, beim BVB ist man ohnehin nicht abschließend davon überzeugt, dass Hannes Wolf zum gegenwärtigen Zeitpunkt der richtige Mann wäre. Und er selbst dürfte auch schlau genug sein, um zu erkennen, dass es wohl eines seiner großen Ziele ist, mal beim BVB die Profimannschaft zu trainieren, aber eben auch keines, welches schon mit 37 und 1,5 Jahren Profibereich-Erfahrung erfüllt sein muss.

MFG
Phil


Ich bin mir sicher, dass sich unsere Clubführung ihre Entscheidung, für oder gegen wen sie auch immer ausfallen mag, wohl überlegt haben wird. Und ich glaube auch, dass man Hannes Wolf zu sehr verbunden ist, alsdass man ihn der Gefahr aussetzt, bei uns verbrannt zu werden.

Angeblich soll Wolf auch bei der SGE ein Thema sein. Ich hoffe für ihn, dass er dort keine ernsthafte Option ist.


Wer auch immer der nächste Trainer in Frankfurt wird, der Job ist ein Himmelfahrtskommando. Dass der Mann den Ansprüchen genügen wird halte ich für sehr unwahrscheinlich.

Der übernächste Trainer hätte es dann vermutlich wieder einfacher.

Wenn man die handelnden Personen im Hintergrund bei der SGE ein wenig kennt, ist der Job des neuen Trainers in der Tat ein Himmelfahrtskommando. Daher auch meine Hoffnung, dass es Wolf nicht wird bzw. er sich nicht darauf einlässt (falls er überhaupt in die engere Auswahl kommen sollte).

Andererseits ist der Job natürlich auch eine Chance. Der Kader ist nicht schlecht zusammengestellt und von heute auf morgen verschwinden auch nicht die von Kovac implementierten Dinge. Es erfordert allerdings schon eine hartgesottene Persönlichkeit, um sich in diesem Haifischbecken gegenüber der Mannschaft bzw. den stakeholdern durchzusetzen, mit den direkten Vorgsetzten konstruktiv zusammenzuarbeiten und die Grauen Eminenzen ständig auf dem Radar zu haben. Wird spannend. Ich halte nach wie vor Weinzierl für favorisiert. Aber warten wir es ab. Wichtiger ist es für uns, wer bei uns ab 01.07.2018 den Hut aufhaben wird...

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
297148 Einträge in 3257 Threads, 11320 angemeldete Benutzer, 344 Benutzer online (137 angemeldete, 207 Gäste) Forums-Zeit: 21.04.2018, 21:08
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum