Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Und das ist genau das, was schädlich sein wird (BVB)

beygo @, Bayreuth, Montag, 16. April 2018, 14:54 (vor 3 Tagen) @ hanno29

Wem traust Du es eher zu, Schmelle und/oder Pischu in die 2. Reihe zu verbannen, einem von Außen, oder Wolf?


Weder Tuchel, Bosz noch Stöger haben dies getan, wüsste jetzt auch keinen Kader-Spieler, der unsere AV verdrängen sollte...


Tuchel hatte schon 2 verbannt und Schmelles Leistungen waren 2015 noch um Welten besser, als jetzt.

Bosz - der hatte zum Schluß noch so große "Eier" übrig, dass er sich von Schmelle und Nuri im Derby die Taktik hat vorgeben lassen.

Wenn man nur Gurken wie Toljan verpflichtet, dann spielen Schmelle und Pischu halt, weil die anderen ja noch schlechter sind.

Es braucht dringend viel mehr Qualität auf den Außen (nicht nur dort), dann werden Schmelle + Pischu nur noch Backup sein


Das ist ja alles schön und gut und entweder eine Frage des guten Scoutings oder des ganz großen Geldes, das so einfach nicht da ist. Im übrigen ist das einfach nur noch langweilig, wenn die Schmelzer-Hasser hier einfach keine (machbare) Alternative ins Gespräch bringen können.


Das hat doch nichts mit Schmeller-Hater zu tun, wenn man die Leistung betrachtet. Das gleiche gilt für Pischu, Papa, Götze, Schürrle, Castro, Weigl + + +.
Man werfe mal einen Blick nach Spanien, dort gibt es Mannschaften wie Sevilla, die haben garantiert ein geringeres Budget als wir und sind in Europa trotzdem immer vorn mit dabei. Es ist nicht nur eine Frage des Geldes, wen man sich holt, es hat auch etwas mit der Qualität des Scoutings zu tun.
Wobei man auch sagen muss, dass man bei Spielern wir Schürrle, Götze, Castro (bei ihm noch im Rahmen) ja nicht mal ein vernünftiges Scouting braucht, da sollte man schon vorher erkennen, dass Preis-Leistung einfach nicht passt.

Naja, du wirst nicht leugnen können, dass es die hier gibt ;)

Das mit dem Scouting erwähnte ich ja bereits. Oder nimm Porto: Deren Geschäftsmodell geht über ein vernünftiges Scouting, dass sie sich aber auch was kosten lassen.

Sevilla hat vielleicht ein geringeres Budget, die Ausrichtung des Vereins insbesondere in der Liga dürfte dann doch eine andere sein. Da gibt es nichts zu vergleichen, es ist müßig.

Schürrle ist da wegen Götze. Götze wegen Miki. Bei Castro habe ich einfach keine Ahnung, ein Mentalitätsspieler war der noch nie.

Im übrigen wurde wieder keine Alternative für die AV genannt ;)

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
296155 Einträge in 3244 Threads, 11320 angemeldete Benutzer, 255 Benutzer online (11 angemeldete, 244 Gäste) Forums-Zeit: 20.04.2018, 01:22
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum