schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Sky: Bayer dementiert, aber das heißt nichts (BVB)

Prorusse, Münster, Dienstag, 21. Mai 2019, 21:21 (vor 519 Tagen) @ MDomi

Ich würde Dahoud als einen der ersten Kandidaten sehen, die woanders mehr Spielanteile bekommen. Insofern hast du sehr wohl Recht. Im defensiven Mittelfeld fehlt etwas.

Und am allerwichtigsten, man darf den Fehler im Sturm nicht wiederholen. Da muss jemand mit Pacos Niveau oder besser hin.

Abgänge kommen dann von allein. Wer den (wenn fairen) Kampf nicht annimmt, ist hier falsch. Egal wer.

Bei Dahoud und Schmelzer bin ich mir auch unsicher was die Zukunft beim BVB angeht. Im Sturm glaube ich wird Favre seiner Linie treu bleiben Aber auch ohne Neuzugänge wären wir für die kommende Saison extrem gut aufgestellt:

Alcacer/Götze/Isak

Hazard/JBL - Reus/Brandt - Sancho/Wolf

Witsel/Dahoud - Delaney/Weigl

Schulz/Schmelzer - Diallo/Zagadou - Akanji/Balerdi - Hakimi/Piszczek

Abgänge: Guerreiro/Philipp/Gomez(Leihe)/Toprak/evtl noch Schmelzer + möglichst alle verliehenen Spieler bis auf Isak

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
639873 Einträge in 7558 Threads, 12200 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 22.10.2020, 02:42
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum