schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Geteilte Gefühle (BVB)

Flankengott ⌂ @, Dortmund, Dienstag, 21. Mai 2019, 13:09 (vor 491 Tagen) @ bambam191279

Anwendbar auch auf Flügelspieler von MCFC, die auch vorher noch nie irgendwie groß in der ersten Mannschaft auftraten......
Oh Sekunde, hier läuft grad was extrem schief :-D

Irgendwann müssen auch junge Spieler mal anfangen, oder?


Sicherlich müssen die jungen Spieler das.
Aber zum einen nicht 5 Stück auf einmal (ein ähnliches Extrembeispiel wie Deins mit Sancho, denn es kann nicht immer so super klappen ;-) )
und zum anderen ist anscheinend im Profifussball die Wahrscheinlichkeit gewisse Erfolge zu haben mit erfahrenerem Personal höher als mit Frischlingen aus dem Jugendbereich.

Oder warum handeln ansonsten 90% der Vereine so!?

Ja, es kommen immer mal wieder Jungs hervor die herausstechen.
Aber genauso gibt es junge spieler, die im Zweitligamittelmaß versinken.

Und Vereine wie der BVB können es sich nicht erlauben Spieler wie Kruska,Kringe,Tolja oder Passlack mit durchzuziehen.
Da muss schon ausserordentlich gute Qualität dabei sein.

LG

Ich sehe aber bei Moray absolut kein Risiko. Er wird doch dann ablösefrei kommen, oder?
In meiner Vorstellung kann er hinter Wolf dann in Ruhe reifen. Soll ruhig ein paar Spielminuten abgreifen und dann sehen wir weiter.
Wird es mit ihm nichts, was ich irgendwie überhaupt nicht im Gefühl habe, macht man weiter. Aber wenn man es nicht versucht, wird man auch in Zukunft nicht mehr die Chance haben einen weiteren Sancho zu finden.
Dembele (okay, hier ist die Situation leicht anders gewesen), Pulisic, JBL (mal sehen ob und wann er den nächsten Schritt schafft) usw. usw.
Wir brauchen immer mal wieder Spieler die möglicherweise nen großen Schritt tätigen können. Fakt ist aber natürlich, dass dafür ein gewisses Grundgerüst vorhanden sein sollte. Die ganz jungen Burschen sollten nicht die sein, die am Ende die meiste Last tragen müssen. Sancho hat es und konnte es...dahingehend wohl wirklich eine absolute Ausnahme.

Ergänzung: Und ich finde es geil, dass man weiterhin auf diese Art von jungen Spielern baut/setzt. Ob es nun ein Muss ist oder eine Philosophie...mir egal.
Bekomme tatsächlich jetzt schon Lust auf die neue Saison. Vor einigen Wochen war die Lust auf Fußball eher so im Kellerbereich angesiedelt

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
626633 Einträge in 7401 Threads, 12182 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 23.09.2020, 21:41
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum