schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Sky: Bayer dementiert, aber das heißt nichts (BVB)

Sneider, Dienstag, 21. Mai 2019, 20:57 (vor 441 Tagen) @ Freyr

Zugegeben, ich bin skeptisch. Aber man lässt sich gerne von der Euphorie anstecken ;-). Danke für die positive Stimmung.

Bisher zwei gute Offensivspieler (Brandt, Harzard). Ein dringend notwendiger LV und ein RV-Nachwuchskicker ohne Spielpraxis aber mit Talent.
In Summe eine wirklich gute Arbeit des Managements.

Was fehlt noch? Da bin ich unsicher. Spontan sehe einen stabilen Spieler für das defensive Mittelfeld als wichtig an. Weder Götze, Brandt oder Dahoud sind Zweikampfmonster. Da fehlt dem BVB etwas. Delaney ist gut, aber häufig verletzt und kein Spitzenspieler.

Ob man auch im Sturm nachbessern sollte? Wenn dann wohl mit einem robusten kopfballstarken Stürmer. Aber Paco hat sich bewährt, Mario macht das gut. Aber dennoch: ein robuster Ergänzungsspieler wäre hübsch. Vielleicht ein älterer exTopspieler a la Giroud. Man erinnert sich an die Gerüchte aus der Vorsaison.

Insgesamt gilt es den Kader nicht übergroß werden zu lassen.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
610895 Einträge in 7174 Threads, 12186 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 04.08.2020, 15:54
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum