schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Geteilte Gefühle (BVB)

toja84 @, Aschaffenburg, Dienstag, 21. Mai 2019, 12:24 (vor 443 Tagen) @ Kayldall

Die Preise ist so eine Sache, ist halt eben heutzutage alles teurer aber du kannst doch nicht sagen, dass diese Spieler uns nicht auf ein höheres Level heben. Schulz wird das wohl doch besser hinbekommen als LV als Diallo der eigentlich IV ist. Von daher hebt das schon unser Level.

Für 30 Mio plus Handgeld, Gehalt etc. würde ich gerne das Gefühl haben, dass wir deutlich besser aufgestellt sind und nicht, dass wir vielleicht offensiv einen Tick (und mehr ist es nicht) besser werden auf einer Position, die vornehmlich nicht für die Offensive ausgelegt ist. Ein Hakimi hat es die Hinrunde auf Weltklasseniveau gemacht und hat ein Appel und ein Ei gekostet. (Ja, schwierig so etwas jedes Jahr hinzubekommen).

Ich bleibe daher dabei, dass man Schulz und Hazard lieber gelassen hätte.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
611692 Einträge in 7182 Threads, 12185 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 07.08.2020, 00:05
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum