schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Watzke warnt: "Champions-League-Reform kommt so oder so" (BVB)

MDomi, Dienstag, 21. Mai 2019, 15:08 (vor 519 Tagen) @ Thomas

Watzke hat viel für den Verein getan. Trotzdem kommt es immer wieder dazu, dass er Dinge entscheidet die nicht zu unserem Verein passen. Trainer, die eine Philosophie haben die nicht zu unserem Profil passt. Das melken des Kunden, Fan sagt man nicht mehr. Und nun geschlossenere Ligen.

Der einzige Weg den Fußball interessanter und fairer zu machen ist eine Änderung der Verteilung des Fernsehgeldes hin zu mehr Breite und weniger für die Top Klubs. Irgendwann enden wir wie die amerikanischen Profiligen.

Man vergleicht doch jetzt schon (lange) vor jedem Spiel den Finanzstatus der Vereine und konzentriert sich nicht aufs Wesentliche. Man hat bei Niederlagen immer die Ausrede. Alles manifestiert sich mehr.

Auf Identifikation zum Verein und Jugendarbeit wird viel geschissen, allerdings gibt es für den interessierten Fan immer mehr Durchhalteparolen dazu. Geld fließt da wenig rein.

Schmelzer, mit Abstrichen Götze und Reus sind da wirklich die letzten verbliebenen.

ICH fühle mich als Fan sehr ohnmächtig und habe immer mehr das Gefühl Söldner zu sehen und keine Borussen.

Das ist aber nur mein Empfinden.

Die aktuelle Entwicklung durch die ECA macht es nicht besser.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
639762 Einträge in 7558 Threads, 12200 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 21.10.2020, 20:59
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum