Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

OVG Münster stoppt vorläufig Rodung im Hambacher Forst (Sonstiges)

istar @, Freitag, 05. Oktober 2018, 22:12 (vor 71 Tagen) @ Schnippelbohne

Aber Fakt ist, dass der Mann heute noch leben würde.

Wie kommst du darauf?

Der ist völlig ohne Fremdeinwirkung abgestürzt, weil er sich nicht gesichert hat.
Ob der unter irgendeinem anderen Szenario (ausser,er hätte sich gesichert)noch leben würde,ist reine Spekulation.


Ja, es war ein tragischer Zufall. Da gebe ich dir recht. Aber ohne die Räumung wäre der Mann (Journalist) dort höchstwahrscheinlich nicht hochgeklettert. Schließlich hat sich die Presse für die Baumhäuser jahrelang nicht groß interessiert.

Der hat einen Blog geschrieben und mit denen da gewohnt,um über das aufregende Leben im Widerstand zu berichten.


Er hätte sich einfach sichern sollen,dann wäre er wahrscheinlich noch am leben.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
379240 Einträge in 4369 Threads, 11466 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 16.12.2018, 01:47
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum