Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

OVG Münster stoppt vorläufig Rodung im Hambacher Forst (Sonstiges)

Jurist81, Langenberg, Freitag, 05. Oktober 2018, 19:53 (vor 71 Tagen) @ Schnippelbohne

Und wenn die Demonstranten sich dort nicht rechtswidrig aufgehalten hätten, rechtswidrig Bauten geschafft hätten, sich mit Fäkalieneinsatz gegen die Räumung gewehrt hätten, die Medien dieses Thema nicht ausgeschlachtet hätten, der Tote aufgepasst hätte bei der Überquerung der Behilfsbrücke, dann würde er jetzt auch leben. Bei Kausalverläufen dreht man sich im Kreis. Deswegen muss die Komponenten der Zurechenbarkeit hinzukommen bei der Bewertung. Und der Polizei ist der Unfall nicht zurechenbar, den Demonstranten, RWE und den Medien jedoch auch nicht.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
379240 Einträge in 4369 Threads, 11466 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 16.12.2018, 01:47
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum