schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

OVG Münster stoppt vorläufig Rodung im Hambacher Forst (Sonstiges)

Ulrich @, Freitag, 05. Oktober 2018, 15:02 (vor 203 Tagen) @ Fisheye

Oha wenn ich die Journalisten denen ich auf Twitter folge richtig verstehe, bedeutet das das Defacto zumindest für dieses Jahr nicht mehr gerodet werden kann, weil bis das OVG endgültig über die Klage des BUND entschieden hat die Rodungssaison vorbei ist.

Das dürfte stimmen. Roden darf man aus Gründen des Naturschutzes in der Regel nur im Winter. Sollten im Hambacher Forst allerdings tatsächlich seltene Fledermäuse leben, so wären die in diesem speziellen Fall besonders bei Baufällaktionen im Winter bedroht weil sie dann in irgend welchen Baumhöhlen, etc. Winterschlaf halten.


Damit ist natürlich auch der Polizeieinsatz Komplett für die Tonne.

Meiner Meinung nach war das eine vollkommen überzogene Aktion nach dem Motto "Jetzt Tatsachen schaffen bevor der Braunkohle-Ausstieg beschlossen wird!".

Allerdings hat unser Innenminister im Augenblick andere Probleme. Eventuell ist er ja deshalb sogar froh dass im Hambacher Forst zunächst einmal Ruhe einkehrt.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
423165 Einträge in 4981 Threads, 11612 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 26.04.2019, 14:12
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum