schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

[Umwelt] Hambacher Forst wird geräumt (Sonstiges)

RE_LordVader @, Dortmund, Freitag, 14. September 2018, 06:06 (vor 339 Tagen) @ Klopfer

Wobei diese Räumung halt stattfindet, damit RWE mit Deckung der Landesregierung rechtswiedrig Fakten für das Hauptverfahren, dass eben noch nicht entschieden ist, schafft.

Aber ja, die aktuellen auf Gewinnmaximierung der Unternehmen ausgerichteten Gesetze stehennwenig verwunderlich auf Seiten des Konzerns. Alleine schon, dass bei den ganzen Entscheidungen der Landschaftszerstörung durch den Tagebau vor Gericht als Betroffene nur die Anwohner klagen konnten, und nicht alle die durch die fehlende CO2-Bindung Betroffenen spricht Bände.

Schlimm ist halt auch, welches Bild eine solche Durchsetzung (so formaljuristisch korrekt sie auch ist) entstehen bei vielen hinterlässt. Ganz ehrlich: So lange ausschließlich für Konzerngewinne seitens des Staates wie hier vorgegangen wird braucht man sich über das schwindende Vertrauen nicht zu wundern. Vor allem wenn auf der anderen Seite halt zum Selbstschutz (inkl Verbrecherschutz) ungesühnt Akten geschreddert werden und die Kennzeichung von Beamten abgeschafft wird... (ja formell hat das miteinander nichts zu tun, aber das ist für den Gesamteindruck auch uninteressant)

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
462878 Einträge in 5490 Threads, 11736 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 18.08.2019, 23:02
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum