schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Kicker zu den Außenverteidigern (BVB)

Motzki09, Ort, Dienstag, 09.07.2024, 09:19 (vor 8 Tagen) @ Frankonius

Was soll das mit blank sein zu tun haben?

Es fehlt einfach die Qualität auf der Position. Mindestens 4 brauchbare Außenverteidiger sollten schon im Kader sein. Bei Bensebaini sehe ich als Laie nicht das Potential um unseren Ansprüchen gerecht zu werden. Es sind ja in der Saison 34 Liga Spiele, mindestens 8 mal CL, dann hoffentlich wenigsten 3-4 mal Pokal.

LV: Bei Bensebaini - scheine da einer der wenigen zu sein die hier noch Hoffnung haben. Ich erinnere mich an das Spiel in Mailand, da war er super. Die RR war er verletzt.
Mit ihm haben wir als schon einen Spieler der OK/gut sein kann. Gezeigt hat er es im BVB Dress nicht, aber man muss den Transfers leider mindestens eine Saison geben. Hoffnung bei mir noch da.
Rothe - kommt drauf an wie Nuri spielen lassen will. Kann auch eine Alternativ sein. Ryerson geht auch als LV.

RV: Hier sollte 100% noch ein Spieler kommen. Nur Ryerson ist zu eng. Can/Süle sollten nur Notlösungen sein, aber vielleicht baut man auf eine verletzungsfreie Saison von Ryerson. Stellt sich die Frage wie weit ein Kabak ist, aber da er nicht so oft bei den Profis mittrainiert hat wohl eher noch nicht soweit. Bloss, Ryerson ist gesetzt, also viel Spielzeit werden wir einem Talen hier auch nicht bieten können.

Vielleicht ist die Lösung wirklich eine Systemumstellung au 3-er Kette. Da haben wir wohl etwas mehr im schon im Kader. Dann noch so Leute wie Resse holen und Mittelstädt :) und gut ist.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1288377 Einträge in 14097 Threads, 14013 registrierte Benutzer Forumszeit: 17.07.2024, 18:25
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln