schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Top-Klubs beschäftigen sich mit Adeyemi (BVB)

Ghombre, Montag, 08.07.2024, 20:31 (vor 11 Tagen) @ Tigo

Kann man immer hoffen, dass sich das verwächst, aber beim Gehalt wird er ja auch nicht mit einem Azubi-Gehalt abgespeist, von daher darf man zumindest in der Theorie sicher unabhängig vom Alter volle Konzentration erwarten.
Es ist aber ein leidiges Thema, es ist nunmal ein Spieler- und kein Vereinsmarkt. Die Spieler sitzen am längeren Hebel und als Verein kannst du wohl nur mit Engelszungen auf die Jungs einreden, dass sie bitte ordentlich regenerieren, die Playsi um 24 Uhr abschalten und nicht jeden Abend einen Döner oder Burger verputzen.

Und ganz ehrlich weiß ich nicht, ob ich mit Anfang 20 das Vollprofileben angenommen hätte, um noch ein paar Prozentpunkte mehr rauszukitzeln, wenn ich bisher auch mit weniger durchgekommen wäre. Von daher wird es mehr oder weniger schon eine Frage der Einstellung der jeweiligen Spieler sein, die man sich vor der Verpflichtung stellen muss oder man braucht eine sehr gesunde Kabine, in der die Jungs das unter sich regeln, wenn jemand etwas die Zügel schleifen lässt.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1289397 Einträge in 14104 Threads, 14015 registrierte Benutzer Forumszeit: 20.07.2024, 06:20
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln