schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

BVB-Leihspieler Tom Rothe kehrt zurück Großes Umdenken bei Borussia Dortmund? (BVB)

bambam191279, Dortmund, Montag, 08.07.2024, 14:26 (vor 11 Tagen) @ Ulrich

Dazu ein völliges Unterangebot auf den Außenpositionen. Gilt dann das Motto „Ab durch die Mitte!“


Inwiefern sind Malen,Adeyemi,Duranville und Gittens ein Unterangebot auf aussen?


Es sind jeweils keine Flankenspezialisten, sondern Spieler, die zwar über die Flügel kommen, dann aber doch in die Mitte ziehen.


Das gehe ich ja mit, aber habe ich aus dem Vorpost nicht rausgelesen.
Ferner frage ich mich auch, welche offensiven Aussenspieler denn so in den Top Teams spielen, die Flankengötter sind?
Das sind doch maximal eher die Aussenverteidiger oder eben "Schienenspieler" a´la Beste ....
Im Ernst, mir fallen da auf Anhieb keine Handvoll Aussenstürmer ein die gut Flanken können und auch bei den AV´s siehts düster aus.....


Es ging um Guirassy, und der braucht Flanken, um seine Stärken ausspielen zu können. Und auch Füllkrug würden mehr Fanken guttun.


Es würde ja schon das banale durchrennen zur Grundlinie und zurücklegen mal ausreichen ;-)

Da ich Guirassy nicht verfolge, kann ich nur Statistiken ablesen.....
1/6 seiner Tore erzielte er letzte Saison per Kopf.
Füllkrug machte gut 1/4 per Kopf.

Weiss jetzt nicht, ob man daraus ableiten kann/muss, dass wir mehr FLanken brauchen, oder aber dass wir mit Guirassy eben der vermeintlichen Flankenschwäche Rechnung tragen und eher kombinieren wollen.....


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1289397 Einträge in 14104 Threads, 14015 registrierte Benutzer Forumszeit: 19.07.2024, 17:16
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln