schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Pressekritik zu diesem Punkt, wirklich??? (BVB)

Matse @, Mittwoch, 13. Juni 2018, 12:02 (vor 347 Tagen) @ Klopfer

Bei allem Respekt: Pressekritik ist doch wirklich unangebracht. Aki hat mit euch selbst über Umbruch gesprochen.


Vielleicht wäre es sinnvoll gewesen, erst mal den weiteren Verlauf der Diskussion zu lesen, dann hättest du dir diesen Einwand sparen können.

Ja, da hast du tatsächlich Recht. Mea culpa, da war ich vorschnell.

Aber gerne nochmal:
Der Ablauf des Umbruchs ist ein Märchen der Medien. Weil sie aus diesem Begriff Umbruch genau das abgeleitet haben, was Aki explizit ausgeschlossen hat.

Du hast in Bezug auf Zorc von "Stellschrauben" gesprochen.
Und darüber geht Aki doch ausdrücklich (keine "Justierung", sondern Umbruch) hinaus.

Ohne Abgänge stockt der Umbau, so steht es im Artikel. Letztendlich genau das, was Aki auch sagte. Aber dass ein Umbruch des Kaders beabsichtigt war/ist, kann man doch nicht ernsthaft verneinen. Außer, man möchte die Bilanz im August vorab bereits beschönigen.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
438737 Einträge in 5142 Threads, 11651 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 26.05.2019, 19:02
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum