Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Die angekündigte Übergangssaison. (BVB)

dekket @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 11:49 (vor 131 Tagen) @ Tigo

Wir befinden uns seit Jahren im Umbrauch, haben Abgänge etc. Auch in diesem Sommer werden uns die besten wohl wieder verlassen, ganz einfach aus dem Grund da wir nicht zu den besten gehören.

Gerade in der Bundesliga bleiben wir unter unseren Möglichkeiten. Wir haben Voraussetzungen wie kein andere Verein (Bayern mal außen vor) Platz 1-3 sind Pflicht.
Erreichen wir dieses Ziel also nicht, wurde ganze einfach Fehler gemacht. Von Fehlern geht die Welt nicht unter. Wir sollten sie nur kein zweites mal machen.

Dass man auf B Spieler und nur auf jungen Talent setzt, wird in Zukunft wohl nicht wieder passieren. das man mit AV wie Schmelzer und Pische versucht Bundesliga Fußball mit 60-70% Ballbesitz zu spielen, eine ähnlich dämliche Entscheidung.
Spieler wie Schürrle, Götze, Rode, die seit Jahren von der Presse kaputt geschrieben werden, keine Leistung gebracht haben, sind nun einmal keine Verstärkung sondern erste einmal Belastung. Da sie kein Selbstvertrauen etc haben.
Wie sagt Klopp mal, wie eine Pflanze die man langsam wieder hochpäppel muss. Bei Götze sehe ich da Hoffnung, bei Rode und Schürrle sind wohl ~50Mio vernichtet worden.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
168550 Einträge in 1884 Threads, 11041 angemeldete Benutzer, 231 Benutzer online (25 angemeldete, 206 Gäste) Forums-Zeit: 27.06.2017, 00:35
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum