Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Fehlt Tuchel evtl das Gespür (BVB)

ChrisRF @, Mittwoch, 15. Februar 2017, 11:11 (vor 163 Tagen) @ fredisgetränkekiste

Ja aber wie gesagt: Man lag doch schon hinten! Was bringt es, unbedingt einen knappen Rückstand ins Rückspiel retten zu wollen. Es ist ja im Grunde wie ein einziges Spiel, nur dass es halt 180 Minuten dauert. Dieses Abwarten bewirkt doch nur, dass man etliche Minuten vertrödelt, bevor man irgendwann sowieso riskieren muss.

Noch dazu kommt, dass es wegen der Auswärtstorregel einfacher und sinnvoller ist, auswärts mehr zu riskieren als zu Hause, da ein typisches Ergebnis des Risikos ist, dass vorne UND hinten ein Tor fällt. Das schadet jedoch der Heimmannschaft mehr als der Auswärtsmannschaft.

Wie man es auch dreht und wendet: Es gibt keinen Grund, bei Rückstand passiv zu spielen. Schlichtweg nie! Damit will ich übrigens gar nicht sagen, dass wir gestern passiv waren, aber ich finde es katastrophal, wenn ein Trainer seine stürmende Mannschaft bei Rückstand beruhigen will.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
159812 Einträge in 1869 Threads, 11067 angemeldete Benutzer, 400 Benutzer online (32 angemeldete, 368 Gäste) Forums-Zeit: 28.07.2017, 15:04
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum