Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Der Verein ist komplett aus dem Tritt. (BVB)

DJZigzag, Mittwoch, 15. Februar 2017, 00:09 (vor 164 Tagen) @ MauriciusQ
bearbeitet von DJZigzag, Mittwoch, 15. Februar 2017, 00:23

Besser als eine Mittelfeldtruppe sind wir momentan nicht.
Die Spielweise geht überhaupt nicht.In der Winter Vorbereitung dachte ich noch dass diese elendigen Ballbesitzorgien aufhören werden.
Sie hören aber nicht auf , wir spielen uns einen Wolf mit 0,0 Zielstrebigkeit und Spielzügen sowie fehlender Mannschaftlicher Bewegung bei offensivem Angriff und der Gegner schiesst die Tore.Selbst Paderborn hätte 3 Tore schiessen können gegen uns.Unsere Standards sind absoluter Schrott obwohl wir mit Guierrero eine Waffe haben der genau Flanken kann.Wo sind einstudierte Varianten?
Das ist van Gaal Gedächtnis Langeweile Fussball in Perfektion.
Dazu ein Trainer der unsensibel ist und nicht von aussen auf die SpielSituation schaut.bzw nicht in der Lage dazu ist, er kann es nicht lenken.Es fing gegen Liverpool an als er nicht zumachte im DM bei 3/1 und den Euro League Titel versemmelt hat.Und hört auf gegen Darmstadt als er die Torbeteiligten runternimmt und Dembele bringt der den Fehlpass zum Gegentor macht und Burnic stellt der 8 Spiele nicht im Kader stand, der beide gegentore mitverschuldet Guirrero auf Links und ein spielerischer in der Mitte bringt er nicht.Der Kapitän sagt nixx weil er Angst um sein linkes Pöstchen hat auf dem er seit Wochen bis auf wenigste Ausnahmen absolute Grütze spielt.
Heute haben die Wechsel wieder nichts gebracht.Das war mal anders, er macht auf harten Trainer und nimmt Reus und Auba runter , wenn er ein 0:1 aufholen will anstatt sich mit ihnen zu verbünden
In meinen Augen hat Tuchel seit dem bayern spiel bisher ein Spiel korrekt gecoacht und das war gegen Red Bull.
Ansonsten hat er Fehler an Fehler gereiht.
Als Spieler würde ich da auch den Glauben verlieren.Und das kostet die % die fehlen
Tuchel muss schnellstens attraktive Spiele die gewonnen werden schaffen die zudem verständlich von aussen gecoacht sind.
Macht er das nicht ist er Geschichte spätestens am Saisonende.Vielleicht sollte er sich mal ein paar Spiele aus seiner Anfangszeit ansehen.Das sah deutlich besser aus
So Frust von der Seele geredet , ich haue mich hin , bis Samstag.Oh geht nicht

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
159829 Einträge in 1869 Threads, 11067 angemeldete Benutzer, 411 Benutzer online (32 angemeldete, 379 Gäste) Forums-Zeit: 28.07.2017, 17:04
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum