Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Die angekündigte Übergangssaison. (BVB)

Oleg @, hier und dort, Mittwoch, 15. Februar 2017, 09:49 (vor 279 Tagen) @ Tigo

Wenn man es mal Nüchtern betrachtet spielen wir exakt, das was vorher angekündigt wurde: Eine Übergangssaison.
3 Säulen der letzten Saison gehen, Hirachien brechen auseinander. Es kommen neue Stars die aber vorher eher strauchelten und durch Verletzungen auch immer wieder zurück geworfen werden.
Es kommen junge Emporkömmlinge die aber noch in ihren Aktionen und Leistungen schwanken.
Das Ergebnis ist das die Mannschaft zwischen tollen Leistungen und Grotten Kicks schwankt und das binnen Tagen.
Die schlechte Stimmung im Umfeld rührt daher, dass die Statements vor der Saison keiner geglaubt hat. Es dachten alle mit dem Team sind wir wieder der Bayernjäger.

Deshalb bin ich eigentlich entspannt. Und glaube, dass wenn man Minimum 3. wird Tuchel auch bleiben wird.
Nächstes Jahr wird man sehen wie gut ein eingespieltes Team dann ist.

Mir ist das zu einfach den jetzt Zustand immer nur auf die Umbruchssasion zu schieben. Insbesondere dann, wenn Sky vor dem Spiel noch analysiert das wir in dieser Saison mit 16 sage und schreibe 16 verschiedenen
Anfangsformationen in der Abwehr gestartet sind.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
222050 Einträge in 2493 Threads, 11211 angemeldete Benutzer, 535 Benutzer online (55 angemeldete, 480 Gäste) Forums-Zeit: 21.11.2017, 18:34
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum