schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Tuchel: zum roten Tuch(el) (BVB)

klaus08 @, Pforzheim, Mittwoch, 15. Februar 2017, 11:47 (vor 889 Tagen) @ Blarry

Daher glaube ich, dass er im Sommer von sich aus ein Angebot von einem Verein annehmen wird, der nicht schlechter ist als der BVB. Nur hatten sie dort vermutlich keinen Klopp vorher und keine Aschenputtelgeschichte mit dem Club, gegen die er hier immer gemessen wird, auch wenn das gerne abgestritten wird.


Das wird ganz davon abhängen, wie es hier Ende Mai sportlich aussieht. Ein Verein, der nicht schlechter ist als der BVB, wird sich möglicherweise überlegen, einen Trainer zu verpflichten, der aus einem europaweit einzigartig talentierten Kader in seiner Liga, in der es eigentlich ein Selbstläufer ist, an der Champions-League-Qualifikation scheitert. Aber vielleicht findet sich ja ein Verein, der nicht schlechter ist als der BVB und mehr als dessen mickrige 120 Millionen Euro für Neuzugänge zur Verfügung hat.


Bei den 120 handelt es sich größtenteils um das Geld, was man durch den Verkauf von drei Leistungsträgern erzielt hat oder täusche ich mich?

europaweit einzigartig talentierten Kader


Du darfst nicht alles glauben, was man Dir erzählt.

Wer, außer vielleicht Dembele, ist denn einzigartig talentiert. Und: ein Talent ist ein Talent, aber noch kein stabiler Leistungsträger.

Diese Kaderverklärung ist doch völlig realitätsfremd und dient nur dazu, Tuchel in die Pfanne zu haun.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
453866 Einträge in 5369 Threads, 11704 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 24.07.2019, 02:51
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum