schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

"Failed State NRW" - Ralf Jäger - Tacheles (Sonstiges)

Ulrich @, Dienstag, 10. Januar 2017, 21:34 (vor 1069 Tagen) @ huerde

Und genau sowas hätte ich mir bei einem mehrfach straffälligen, bekannt gefährlichen, abgelehnten Asylbewerber auch gewünscht. Allermindestens finde ich die Frage zulässig, warum es nicht geschehen ist.

Das Problem war wohl dass man dem Mann seine Verbindungen zu islamistischen Terroristen nicht gerichtsfest nachweisen konnte. Das ganze waren wohl in erster Linie Informationen von V-Leuten, anderen Diensten, etc. die in Deutschland nicht offiziell verwendbar waren.

Was mir allerdings nicht nachvollziehbar erscheint ist dass man nicht wegen seiner Betrügereien beim Bezug von Sozialhilfe unter unterschiedlichen Identitäten gegen den Mann vorgegangen ist. Dies sollte doch eigentlich problemlos beweisbar gewesen sein. Zudem hat man ihm keinerlei Aufenthaltsbeschränkungen und Meldeauflagen auferlegt. Auch dies überrascht. Meine Vermutung ist, man hat seine Gefährlichkeit deutlich unterschätzt und eventuell gehofft durch seine Observation seine Verbindungen in die islamistische Szene aufdecken zu können.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
511567 Einträge in 6066 Threads, 11944 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 16.12.2019, 05:36
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum