schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Home | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

"Failed State NRW" - Ralf Jäger - Tacheles (Sonstiges)

fredisgetränkekiste @, dortmund, Dienstag, 10. Januar 2017, 17:10 (vor 769 Tagen) @ Kulibi77

Die Art der Berechnung ist relativ einfach: Die Haushalte der Länder und des Bundes. Kein Cent neuer Schulden.

Die Rechnung ist dermaßen einfach, daß ich gleich mal bei Wikipedia nachgucke, wo der Begriff Milchmädchenrechnung herkommt:-)

Und kurzfristig gibt es z.B. eine Ressourcenknappheit bei der Polizei. Das stimmt. Aber was ist denn heute schon die Konsequenz der Flüchtlingskrise und der Terrordiskussion? In den nächsten Jahren wollen Bund und Länder zehntausende neue Stellen bei der Polizei besetzen. Glaubst du diese positive Trendumkehr, nach zwei Jahrzehnten des Sparkurses, hätte man nur mit einer hohen Einbruchsrate erreicht? Wie willst du also diesen positiven Effekt beziffern?

Da gibts zwei Antworten drauf:
a) Rainer Wendt hatte doch Recht
b) Nein, ich will weder mehr Polizei, noch will ich mehr Überwachung

PS: Ich glaub Du willst mich aufn Arm nehmen oder "I'm stupid with" gemeinsam mit mich spielen.

Eintrag gesperrt
 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
399225 Einträge in 4677 Threads, 11535 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 18.02.2019, 09:27
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum