schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Frau zweimal an Covid erkrankt: Schweden meldet erste Mehrfachinfektion (Corona)

Ulrich @, Samstag, 17. Oktober 2020, 08:02 (vor 95 Tagen) @ TrainerFuxx

Lange wird Schwedens lockerer Umgang mit der Corona-Krise kritisiert und dem Land nachgesagt, es versuche, eine Herdenimmunität aufzubauen. Jetzt erleben die Skandinavier, warum das mutmaßlich nicht funktioniert hätte: Eine bereits von Covid-19 geheilte Frau infiziert sich erneut mit dem Virus.

In Schweden ist erstmals ein Fall einer Mehrfachinfektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Wie "The Local" unter Berufung auf die Zeitung "Dagens Nyheter" berichtet, wurde eine 53-jährige Frau in einem Göteborger Krankenhaus positiv getestet, die bereits Monate zuvor an Covid-19 erkrankt war.


n-tv.de/panorama/Schweden-meldet-erste-Mehrfachinfektion-article22106961.html

In der letzten Woche habe ich gelesen, dass weltweit mittlerweile fünf Fälle von Doppelinfektionen registriert worden waren. Dies hier wäre dann der sechste Fall.

Dass so etwas vorkommt, sollte nicht überraschen. Auch eine Impfung wirkt ja nicht bei allen Personen hundertprozentig. Und die stößt ja auch Prozesse im Immunsystem an, wie sie im Verlauf einer Infektion stattfinden.

Wir reden hier aber bisher von wenigen Einzelfällen. Wären es zehntausende, dann wäre das in der Tat besorgniserregend.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
693287 Einträge in 8062 Threads, 12610 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 20.01.2021, 01:27
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum