schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Fühlen uns nicht mehr sicher" Radprofis fordern Abbruch des Giro d'Italia (Corona)

TrainerFuxx @, Cosmopolit, Freitag, 16. Oktober 2020, 15:52 (vor 12 Tagen) @ markus

Eigentlich soll die Blase die Radprofis beim Giro d'Italia schützen. Doch die Blase ist "eindeutig beschädigt", erklärt ein Team und fordert das Ende der Rundfahrt. Ein Profi glaubt sogar, "dass die Organisation hier Dinge verheimlicht".

Auf dem langen Weg nach Monselice war das mulmige Gefühl zurück. Jedes Husten eines Fahrers sorgte auf der 13. Etappe des Giro d'Italia für Unbehagen, ans Abstandhalten war im Feld nicht zu denken. Die Angst geht um im Peloton - und die 103. Italien-Rundfahrt droht im Corona-Chaos zu versinken.

n-tv.de/sport/Radprofis-fordern-Abbruch-des-Giro-d-Italia-article22105631.html

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
644177 Einträge in 7601 Threads, 12212 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 29.10.2020, 02:43
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum