schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Schiedsrichterin (Schach) (Fußball allgemein)

Nietzsche, Donnerstag, 16. Januar 2020, 19:58 (vor 11 Tagen) @ Sascha

Aber was ist an der reinen Wissenschaft denn anders? Selbst wenn du alles mit Naturgesetzen erklären kannst, steht man am Ende vor der Frage "Warum?" Warum ziehen sich Massen an und lassen Gravitation entstehen?

Es stimmt natürlich, dass es da immer eine offene Frage geben muss. Selbst wenn man weiß, dass Etwas aus Nichts entstehen kann, bleibt eine Frage nach dem Warum.

(Einwurf: Es scheint, als sei das Nichts instabil und würde ständig Etwas erzeugen. Siehe: youtube.com/watch?v=vwzbU0bGOdc)

Nehmen wir als Gedankenexperiment an, das Warum sei, weil Gott das so will oder macht. Wir gewinnen daraus keine Erkenntnis über diesen Gott. Wir wissen nichts über ihn, seine Motive, seine Beschaffenheit, seine sonstigen Eigenschaften. Und vor allem nicht über seine Religion.

Selbst wenn man also an der Stelle für sich persönlich einen Platz für einen Gott gefunden hat, führt einen das nicht zu irgendwas.

Und aus diesem Nicht-Wissen oder sogar Nicht-Wissen-Können irgendwelche religiösen Sachen abzuleiten, ist ein klein wenig unredlich.
Letztlich muss man sich damit abfinden, dass man irgendwas nicht weiß.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
524474 Einträge in 6257 Threads, 11994 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 27.01.2020, 20:16
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum