schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Schiedsrichterin (Schach) (Fußball allgemein)

simie, Krefeld, Donnerstag, 16. Januar 2020, 17:23 (vor 10 Tagen) @ herrNick


Somit ist "Gott" hier gerne das Synonym für die Ursache 0, die die eben keinen Vorgänger braucht.

Inwiefern hilft denn dieses Gedankenkonstrukt? Wenn man nun Gott als Verursacher der Anfangsbedingungen unseres Universums einsetzt, kommt man doch keinen Schritt weiter. Denn: Es muss dann die Frage gestellt werden, wie Gott entstanden ist. Und schon hat man wieder den gleichen Schlamassel.
Nein. Ob man jetzt Gott an den Beginn stellt, oder eben die Singularität aus der der Urknall entstanden ist, ist belanglos, da beides nicht die Frage löst, was vor dem Anfang war.
Und dann bleibe ich doch bei der reinen Wissenschaft und konstruiere nicht noch eine weitere Bedingung dazu. Das macht es doch nur komplizierter und löst das Problem nicht.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
524320 Einträge in 6251 Threads, 11994 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 27.01.2020, 05:04
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum