schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Kommunikation VAR (BVB)

Ravenga @, Essen-West, Sonntag, 01. Dezember 2019, 23:32 (vor 7 Tagen) @ CB

Die Kommunikation fand ich gestern beim Abseitstor schwach. Es war bereits im Orginal zu sehen, dass Selke im Abseits stehen könnte. In der ersten Zeitlupe war klar, dass es eine knappe Entscheidung ist. Und trotzdem kommt kein Signal vom Schiedsrichter und die Mannschaften stehen bereits zum Anstoss bereit bis der Schiedsrichter das Tor doch nicht gibt.

Ja, das ist mir auch mal wieder übel aufgestoßen: Der Ball überschreitet bei 47:53 die Torlinie, die Spieler feiern, die Torhymne wird komplett abgespielt und alles macht sich für den Anstoß bereit. Beinahe 1,5 Minuten später wird dann von Jablonski angezeigt, dass es mit Freistoß statt Anstoß weitergeht und das Tor doch nicht zählt.
Auch, wenn der VAR zurecht zu unseren Gunsten eingreift, kann ich sowas wie gestern nur schwer ertragen...

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
508269 Einträge in 6026 Threads, 11938 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 09.12.2019, 08:13
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum