schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Respekt+Unwürdig+Kultur (BVB)

CHS ⌂ @, Lünen, Sonntag, 01. Dezember 2019, 10:05 (vor 8 Tagen) @ Rupo

Hi CHS,
*witzig* iss da nix dran, auch wenn ich weiß was Du damit meinst!
Watzke hat auf der JVH populistische Töne genutzt und ich hätte mir das als leitender Angestellter des Vereins oder der KGaA (geschenkt) auch nicht bieten lassen, es ist aber vor allem auch schlecher bis gar kein Stil!

Warst du da? Meiner Meinung nach war er diesmal sogar handzarm für seine Verhältnisse (Nur eine Spitze gegen die Blauen [und Liverpool] ist Minusrekord). Übrigens, selbst Ricken wurde schon einmal von ihm bei dieser Veranstaltung in die Pflicht genommen. Ist der weggerannt?

Der Punkt ist doch der, entweder vertraut man seinen Angestellten oder nicht, aber Ultimatum setzen ist Unwürdug für alle Beteiligten!

Auch wenn es ermüdet, es wurde kein Ultimatum gestellt. Dieses Ultimatum, genauso wie eine angebliche Sitzung mit Watzkes Sohn, ist eine Erfindung der Medien.

Gruß

CHS

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
508270 Einträge in 6026 Threads, 11938 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 09.12.2019, 08:57
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum