schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Eine der besten Saisonleistungen (BVB)

Blarry @, Essen, Samstag, 30. November 2019, 17:42 (vor 7 Tagen) @ Redaktion schwatzgelb.de

Angesichts der Umstände.

Bürki hatte bis auf ein paar hohe Bälle in der Nachspielzeit und den Fernschuss von Grujic nichts zu tun. Auch, weil die Herren Sancho, Brandt und Hazard endlich in der Defensive gefordert waren. Genau so spielt man mit zwei Viererketten Abwehr. Das war stabil, ungewohnterweise sogar in der Innenverteidigung, wo Zagadou und Akanji blitzsauber gespielt haben gegen extrem eklige Gegenspieler.

Vorne kam zwar kein weiteres Tor mehr dazu, aber es wurde trotzdem immer wieder Verwirrung gestiftet bei der Hertha. Das war in der zweiten Hälfte okay, und heute könnt ihr euch euer höhnisches Gelaber von Geduld ins Sackhaar schmieren, Ladies, denn so geduldig und kontrolliert und auf Risikominimierung bedacht wie wir unsere Angriffe in Unterzahl vorgetragen haben war es einfach voll und ganz der Situation angemessen.

Auch kämpferisch eine starke Leistung. Da war ungewohnt Emotion drin. Auch die Eskalation um Ibisevic kam genau richtig, der Pisser war nach seinem Foul an Witsel komplett abgemeldet, weil er wusste, dass es beim nächsten feuchten Furz 10 gegen 10 weitergeht.

Erleichterung über den Dreier, aber auch und besonders über die Art und Weise. Diese Mannschaft brauchte einen Charaktersieg.

Oh, ein Kritikpunkt an Favre: man stellt nicht den langsamsten Abwehrspieler südlich des Nordpolarkreises als Libero auf. Darin liegt nur Schmerz.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
507731 Einträge in 6017 Threads, 11926 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 07.12.2019, 19:52
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum