schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Wie in Nizza (BVB)

TiRo, Dortmund, Sonntag, 01. Dezember 2019, 15:43 (vor 10 Tagen) @ Will Kane

Erstmal danke für deine ausführliche und begründete Antwort - top.

Zu Balerdi: ich habe ihn auch. nicht oft gesehen, aber das ich gesehen habe qualifiziert ihn meiner Meinung schon, das eine oder andere Spiel zu absolvieren. Die Keule mit den 16 Mio€ möchte ich nicht schwingen, muss ich aber. Der BVB ist überzeugt davon, dass er das Zeug hat und nun könnte seine Zeit gekommen sein. Aber nur, wenn Favre ihm auch vertraut - und daran habe ich Zweifel, weil Lucien eben ein extremer Sicherheitsmensch ist. Daher gehe ich auch von Weigl als zentralem IV aus.

Für Balerdi wäre das verteidigen als RIV sogar eine sehr gute Möglichkeit erste Minuten zu bekommen. Er hat eine theoretische Absicherung in der Mitte, kann sich am Spielaufbau beteiligen (was er durchaus gut kann) und seine offensive Art des Verteidigend besser einbringen als in einer 4er Kette. Dazu ist er ziemlich schnell. Als zentraler IV ist er aus meiner Sicht für einen ersten Einsatz nicht die optimale Wahl, da würde ich dann eher Akanji sehen.

Zur taktischen Ausrichtung hast du den Rest schon ganz gut beschrieben, wobei ich lieber 3-4-2-1 als 3-4-3 sage, weil das 3-4-3 für mich mit Außenstürmern ist während das 3-4-2-1 eigentlich zwei 10er hat (gestern Reus und Sancho), die offensiv sehr viele Freiheiten haben.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
509467 Einträge in 6041 Threads, 11942 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 11.12.2019, 21:16
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum