schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

3er Kette (BVB)

Blarry @, Essen, Samstag, 30. November 2019, 22:23 (vor 9 Tagen) @ TiRo

Im Aufbau war das ziemlich offensichtlich eine Raute zwischen den Innenverteidigern und Witsel als alleinigem Sechser, wie sie bei der italienischen Nationalmannschaft in den 2000er und 2010er Jahren immer wieder zu sehen war, mit Pirlo als Regisseur. Brandt stand deutlich davor, hatte die Aufgabe, immer wieder zwischen die Berliner Reihen zu schlüpfen. Daneben spielte Sancho besorgniserregend zentral, bin mir nicht sicher ob er so schon eingesetzt wurde. Für diesen 8-/10-Hybrid fehlt ihm noch ein wenig die Erfahrung und die Übersicht, wann er sich vom Ball zu trennen hat und wann ein Dribbling eine gute Idee darstellt. Aber angesichts der Umstände war das schon ganz okay so. Rochierte zusammen mit Brandt trotzdem immer wieder auf die Außen. Vorne wiederum hauptsächlich Reus, während Hazard im Spiel gegen den Ball neben Reus schob und im Aufbauspiel auf die Außenbahn abkippte.

Nach dem Platzverweis wurde daraus natürlich ein stinknormales 4-4-1.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
508511 Einträge in 6028 Threads, 11940 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 09.12.2019, 22:26
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum