schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Vor ein paar Jahren hat man noch über Sarrazin geschimpft (Sonstiges)

Ulrich @, Sonntag, 14. Juli 2019, 18:33 (vor 7 Tagen) @ Eibaueristmeinfreund

Der CO2-Teufel soll hier aber mit dem Dreckschleuder-Beelzebub namens Holzheizung ausgetrieben werden.
Das mit der CO2-Neutralität ist aber auch eine Milchmädchenrechnung.
So ein Baum, der 30 bis 40 Jahre zur Erntereife wächst, wird da in weniger als einer Heizsaison durch den Schornstein geblasen. Zudem hat Holz einen recht miesen Wirkungsgrad in Bezug auf andere Brennstoffe.

Das ist aber eine Milchmädchenrechnung. Es wachsen, um auf dein Beispiel zurückzukommen, 40 Bäume. Von denen wird jedes Jahr einer verfeuert.

Zudem müssen Wälder immer wieder durchgeforstet werden. Jungbäume benötigen zunächst wenig Platz, deshalb pflanzt man sie recht eng an. Auch damit Unkräuter, Brombeeren, etc. nicht zu viel Platz haben und die Pflanzlinge überwuchern. Wachsen die Bäume, breiten sie sich aus, und man muss durchforsten, damit sie auch dann noch optimale Bedingungen vorfinden. Und das anfallende Holz kann man eigentlich nur für Spanplatten oder als Brennholz verwerten.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
453415 Einträge in 5361 Threads, 11703 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 21.07.2019, 23:24
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum