schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Desaströse Bilanz für den BVB (Fußball allgemein)

pappnase @, Dienstag, 15. Mai 2018, 18:56 (vor 467 Tagen) @ Sascha

Das ist sportlich und finanziell einfach eine absolut desaströse Bilanz für einen Verein, der eigentlich permanent zu den Top 3 der Bundesliga gehören will.

Wir sind durchaus einer Meinung, was die Beurteilung der Kaderzusammenstellung des BVB angeht. Aber ob die Nationalmannschaft da ein fairer Gradmesser zur Bewertung ist?
Schaut man sich die Stützen dieser Mannschaft an, muss man klar sagen, dass die einer Güteklasse zuzuordnen sind, an der sich der BVB unter normalen Umständen (kein großes Verletzungspech oder Heimatverbundenheit) nicht bedienen kann.
Dann gibt es noch "Füllmaterial" der Marke Rudy, Gomez oder Petersen. Die hätte man wohl mit letzter Konsequenz zum BVB lotsen können. Es liegt allerdings der Verdacht nahe, dass sie am Verlauf der letzten beiden Spielzeiten absolut nichts oder nur sehr wenig geändert hätten.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
465639 Einträge in 5525 Threads, 11751 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 26.08.2019, 02:27
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum