schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Trapp statt Fährmann (Fußball allgemein)

Eisen @, Dortmund, Dienstag, 15. Mai 2018, 16:21 (vor 793 Tagen) @ Sascha

Wenn der Schal wirklich auf Neuer hofft, dann hat er einen am Appel.

Der ist im grunde seit April 2017 durchgehend verletzt, mit Ausnahme von ein paar Spielen im August und September. Er kann bis heute nicht voll tranieren, und auch ein Manuel Neuer (in Deutschland ja immer reflexmäßig als bester Keeper der Welt hochgejubelt, ich denke ein de Gea ist da nicht schlechter)steckt ein jahr spielfrei nicht mal eben so weg.

Es ist geradezu unverantwortlich, den mitzunehmen. Sollte dem Fuß jetzt was passieren, ist die Karriere nahezu vorbei. 6 Wochen mehr Pause und Aufbauzeit tun da sicherlich gut. Da hätte ich dem Schal auch mal mehr Verantwortungsgefühl zugetraut, wenn Neuer selbst schon keine Vernunft walten lässt.
Und gemäß dem Fall, dass er doch noch fit wird und Jogi ihn spielen lässt. Was wird das Geschrei groß sein, sollte neuer entscheidend patzen, und auf der Bank sitzt ein ter Stegen in Topform (in Spanien als Messi des Torwartspiels gefeiert). das ist auch nicht gerade ein Vertrauensbeweis für Marc-Andre.

Ich finde, wie so häufig einfach schlecht und nicht nachvollziehbar moderiert.

Eintrag gesperrt
 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
1624157 Einträge in 71672 Threads, 10 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 16.07.2020, 19:30
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum