schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Der Kader (Spieltage)

DB146, Lokschuppen, Donnerstag, 25.11.2021, 23:24 (vor 7 Tagen) @ Ulrich

Mit "voller Kapelle" haben wir Besiktas 2:1 abgeschossen und als wir zuhause Sporting 1:0 überrollt haben, hat nur Haaland gefehlt.

Ich bin mir echt nicht sicher, ob wir nicht auch so beide Spiele gegen Ajax verloren und gestern ein ähnliches Endspiel gehabt hätten.


Auch in den Spielen haben wir Spieler eingesetzt, die gerade aus Verletzungen kamen, die angeschlagen waren, etc. Das sollte man nicht außer Acht lassen.


Nach dieser Logik müssten wir in der Bundesliga dann ja mit der Rückkehr von Haaland, Reyna und Co. alles überrollen.


Zunächst einmal mache ich mir mir Sorgen, wie wir irgendwie über die Wochen bis Weihnachten kommen. Aber andererseits stehen wir aktuell auch nicht auf Platz 17 der Tabelle.

Das ist ja auch nicht das erste Mal, dass wir uns auf dem Zahnfleisch gehend in die Winterpause "retten müssen".

Wenn man sich alleine unsere Abwehr anschaut... Hummels muss immer ran, wenn er halbwegs gerade stehen kann. Vom Alter her aber auch aufgrund der Verletzungen, die er hatte, bräuchte er mehr Pausen. Akanji ist auch ein Dauerbrenner - auch notgedrungen. Dan-Axel Zagadou kommt aus einer langen Verletzung, ihm fehlt komplett die Spielpraxis. Marin Pongracic war halt eine Notlösung. Erst ganz ordentliche Auftritte - zuletzt aber eher unglücklich. Auch hier fehlt die Spielpraxis und womöglich reicht es auch dauerhaft nicht ganz für unsere bisherigen Ansprüche. Und Emre Can war auch viel verletzt und fühlt sich im defensiven Mittelfeld ohnehin wohler.
Über die Außenverteidiger brauchen wir gar nicht reden. Wenn jemand wie Guerreiro so häufig verletzt ist, danach immer direkt wieder ran muss, gleichzeitig Schulz in Dortmund einfach nicht passt und nicht glücklich wird, dann ist das auf der linken Seite einfach gar nichts mehr. Der Rest sind absolute Notlösungen. Und das auf so einer wichtigen Position.
Rechts hat sich Thomas Meunier sicherlich stabilisiert, war aber auch zwei Mal ausgefallen. Einen wirklichen Ersatz haben wir hier in Morey, der ist aber bekanntlich langzeitverletzt. Wolf ist auch verletzt.

Also im Ergebnis eine IV, die in Vollbelastung ist und keine Pause bekommt bzw. bekommen kann, gepaart mit einer AV, die so dünn besetzt ist. Und das kann man auf fast allen anderen Positionen so weiterführen.

Da kann man schlechte Kaderplanung vorwerfen - aber die Voraussetzungen für einen größeren Umbruch waren finanziell einfach nicht da, so kam es auch zum Notkauf von Pongracic. Da kamen wirklich einige unglückliche Umstände zusammen. Hilft aber natürlich nichts.

Dazu kommt, dass ich Roses Spielidee schon in Gladbach nicht so wahnsinnig gut gelungen fand. Er hat aber natürlich das Problem, dass sich die Mannschaft auch nie wirklich einspielen kann, viele Spieler nicht komplett fit oder platt sind. Vor dem Hintergrund ist die Punkteausbeute schon unfassbar gut - unser Spiel und unsere Spielweise hingegen überhaupt nicht.

Da kann man der größte Optimist sein - aber bis zur Winterpause wird das noch eine sehr, sehr zähe Angelegenheit. Entscheidend wird dann sein, welche Spieler in welcher Form und in welchem Fitnesszustand nach der Winterpause zur Verfügung stehen und wie schnell die Mannschaft es schafft, sich einzuspielen. Dann werden wir sehen, ob wir "alles überrollen" :-)


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


857619 Einträge in 9612 Threads, 13093 registrierte Benutzer, 657 Benutzer online (79 registrierte, 578 Gäste) Forumszeit: 03.12.2021, 11:01
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln