schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Das unterschiedliche Bild in unserer Transferpolitik (Spieltage)

MKB @, Siegen, Donnerstag, 25.11.2021, 18:45 (vor 13 Tagen) @ Jimmy_B

Ja, da ist was dran. Toll findet man die Transfer dann schnell. Aber wie du schreibst, es waren Fehler mit Ansage. Ich verstehe bis heute nicht warum man can gekauft hat und vor allem für was. War ein ad hoc Transfer als Antwort auf Mentalität. Wollte man unbedingt haben. Ist halt keine Strategie.

Das Problem hier am diskutieren ist nun mal wir wissen nicht wie die Transfers zustande gekommen sind. Aber wenn ich mir z. B. Sammmer ansehen, bei den ganzen Verpflichtungen würde ich nur zwei Grundlagen zulassen, ich weiß es nicht besser und sage toll oder ich nehme die Kohle mit als Berater und es ist mir egal.

Alles im allen haben wir null Qualität auf dem Platz und viel schlimmer bei den Leute die den ganzen scheiß planen.

Rangnick ist übrigens weg, also den Fachmann den ich gegen alle Fan Proteste hätte holen müssen als er frei war. Aber wir haben ja Kehl als Identifikationsfigur.

Der Verein ist ein Unternehmen und da zählt nur das Beste Ergebnis und keine Fan Meinung. Wir haben nicht die besten Leute für die Jobs.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


861282 Einträge in 9644 Threads, 13092 registrierte Benutzer, 379 Benutzer online (66 registrierte, 313 Gäste) Forumszeit: 08.12.2021, 17:40
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln