schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Was kann Schulz denn eigentlich dafür? (Spieltage)

frei13 @, Donnerstag, 25.11.2021, 20:04 (vor 11 Tagen) @ TrainerFuxx

Schulz Bashing ist ja schwer in Mode hier, aber was kann er dafür, dass er für VIEL Geld nach Dortmund geholt wurde, obwohl er nur genau das Skillset hat, welches wmer bereits bei BMG und Hoffenheim gezeigt hat.

Das er dann nur auf wenige Startelf Einsätze kommt, verunsichert ist und sich in einem System schwer tut, wo mit dem Ball gespielt wird, hätten doch die Verantwortlichen bei uns bereits vor der Verpflichtung sehen können.

Was war denn eigentlich das Kriterium für den Wechsel gewesen?

Er ist Nationalspieler?

Er wird von Favre zum Passmonstrum entwickelt?

Wir wollen aktiv Hoffenheim Schwächen(Die mittlerweile einen besseren Ersatz haben als das Original) ?

Anstatt auf dem Spieler rumzureiten, wäre es mMn eher angebracht, die Transferpolitik zu hinterfragen.

Wenn du mal den heutigen Tag durch das Forum geschaut hättest, dann ist nach meiner Einschätzung mehr Kritik an der Führung (endlich) zu vernehmen, als gegen Schulz.
Ihm muss man allerdings vorwerfen, dass man, wenn ich das noch richtig im Kopf habe, ihm ein Wechsel nahe gelegt hat und er sich aber durchbeißen wollte. Was im umkehrschluss heißt, 6 mio bekomme ich nie wieder, kassieren und weiter rumstümpern bis Vertragsende.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


860115 Einträge in 9632 Threads, 13093 registrierte Benutzer, 490 Benutzer online (66 registrierte, 424 Gäste) Forumszeit: 06.12.2021, 15:34
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln