schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Hat das Watzke wirklich so gesagt? (BVB)

wildwing81, Villingen-Schwenningen, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 15:17 (vor 43 Tagen) @ Frankonius

ja immer der oder dem Verflossenen hinterher weinen bringt auch nichts, auch wenn sie oder er noch so toll waren.
An diesem Liebesschmerz leidet der BVB jetzt aber seit 4,5 Jahren. Das macht die Arbeit für die Tuchel, Favre & Co auch nicht einfach.

Sollte Watzke das wirklich so gesagt haben und es nicht aus dem Kontext gerissen ist, ist das für mich schon ein Hammer.
Das macht gerade in dieser Situation mit Favre (Motivationsproblem ect.) ein absolut schlechtes Bild und hat für mich schon eine gewisse Aussagekraft, dass man ein Problem mit der Art von Favre hat.

Ist Spekulation, aber vielleicht hat Watzke die Hoffnung, dass Favre durch solche Aussagen von sich aus sagt, dass er gehen will und es nicht heißt der BVB hat ihn rausgeworfen.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
499336 Einträge in 5927 Threads, 11896 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 21.11.2019, 21:48
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum