schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Es ist doch fast keiner mehr da (BVB)

Freyr @, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 13:44 (vor 277 Tagen) @ Titandrücker
bearbeitet von Freyr, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 13:49

Noch dazu, wenn ein Teil der Spieler, die er im nachhinein am liebsten rausgeworfen hätte, noch bei uns spielt.
Wie soll das für die Spieler wirken?


die Spieler sind doch längst nicht mehr da. Bzw. es geht um einen einzigen Spieler der schon beim Abschied von Klopp 2015 noch im Kader steht und spielt und nicht nicht durch Leistung fast unantastbar ist. Reus kann man daher ausschließen. Unseren besten Spieler der letzten 5 Jahre wird Watzke gerne behalten haben bzw. ist jeden Tag froh ihn hier zu haben.

Hummels haben wir ja aktiv danach nochmal geholt, der ist ausgenommen.
Schmelzer spielt keine Rolle mehr. Bleibt einzig Piszczek.

All die anderen 22 Spieler (Langerak, Weidenfeller, Bender, Durm, Ginter, Großkreutz, Sokratis, Subotic, Kuba, Dudziak, Gündogan, Hofmann, Jojic, Kagawa, Kampl, Kehl, Kirch, Mkhitaryan, Sahin, Aubameyang, Immobile, Ramos) sind lange weg

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
605121 Einträge in 7080 Threads, 12181 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 12.07.2020, 03:11
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum