schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Der BVB muss sich entkloppisieren (BVB)

Will Kane @, Saarbrücken, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 15:16 (vor 7 Tagen) @ bobschulz

.. ist der Vorsitzende der Geschäftsführung.

Aki vergleicht seinen Abgang mit dem Auszug der Kinder aus dem elterlichen Heim.

Und hier machen wir uns gegenseitig an, weil der eine mehr, der andere weniger dem Kloppo hinterhertrauert.

Aber solange unsere Geschäftsführung seinen Abgang offenkundig nicht überwunden hat und keine passende Antwort auf die entstandene Lücke findet, brauchen wir nicht auf eine generelle Besserung hoffen.


Erinnerung ist gut. Sich nicht von der Vergangenheit lösen zu können ist schlecht.

Gegenwart und Zukunft müssen gestaltet werden. Aber nicht so, das man alles wieder so wie früher haben will.


Erinnert an die Toten Hosen:

"Früher war Alles besser
Früher war Alles gut
da hielten Alle noch zusammen
die Bewegung hatte noch Wut!
...
Solange Johnny Thunders lebt solange bleib ich ein Punk!"

Naja, sie sind halt Kommerzpunks/ Erfolgs- / etablierte Punks geworden - zufällig mit dem Ableben Johnny Thunders zusammen?
Wir sollten uns als oben etablierten Klub sehen, der sich von Klopp unabhängig macht. (So wie die Punkexistenz der Hosen dann doch unabhängig vom Leben Johnny Thunders' ist.) Dieser ist zwar nicht tot, aber"gone". Also für uns nicht wieder zu beleben. Entweder wir sperren den Laden zu oder wir emanzipieren uns und unsere Trainer. Aber auch beim DFB war nach dem alle und Alles überstrahlenden Kaiser Franz erstmal Ebbe im Traineransehen, selbst wenn Hans Hubert 96 Europameister wurde (analog hierzu evtl Tuchels Pokalsieg).
Ergo: Nur Jogi kann die Lösung sein! :-) :-)

Vielleicht brauchen wir erst einmal einen Klinsmann, der die Strukturen neu ordnet. ;-)

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
483959 Einträge in 5756 Threads, 11824 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 16.10.2019, 04:38
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum