schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Welt.de - Watzke: Vielleicht war die Trennung von Klopp ein Fehler (BVB)

Sascha @, Dortmund, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 12:05 (vor 12 Tagen) @ Schulten Manni

welt.de/sport/fussball/bundesliga/borussia-dortmund/article201620056/BVB-Chef-Watzke-Vielleicht-war-die-Trennung-von-Klopp-ein-Fehler.html

Passt evtl zur geführten Debatte über die Kommunikation des Clubs. Ich finde das Timing etwas unglücklich, auch wenn der Termin der Buchvorstellung geplant war. Interessant finde ich aber, dass Watzke den hier oft diskutierten Spruch von der Abschieds-PK aufgreift („wenn ich geblieben wäre, hätten viele andere gehen müssen“). Grundsätzlich sehe ich gemeinsame Buchprojekte von Journalisten mit amtierenden Club-Bossen eher kritisch. Das richtet sich aber vor allem an Horeni.

Zuerst einmal: Es handelt sich dabei um einen Auszug aus der Bild. Ich lösche das jetzt nicht, weil es für mich ein Grenzfall ist. Es ist kein Bild-Content, sondern "Watzke-Content", der in der Bild veröffentlicht wurde.

Vielleicht nochmal ein netter Hinweis, dass man mit diesen Bildärschen einfach nicht in die Kiste hüpft. Watzke wird das so mit Sicherheit nicht gewollt haben, aber es ist doch defnitiv kein Zufall, dass genau diese Passage zu diesem Zeitpunkt genüsslich veröffentlicht wird.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
485819 Einträge in 5784 Threads, 11828 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 21.10.2019, 21:48
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum