schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Der BVB muss sich entkloppisieren (BVB)

Will Kane @, Saarbrücken, Mittwoch, 09. Oktober 2019, 14:10 (vor 12 Tagen) @ Eisen

.. ist der Vorsitzende der Geschäftsführung.

Aki vergleicht seinen Abgang mit dem Auszug der Kinder aus dem elterlichen Heim.

Und hier machen wir uns gegenseitig an, weil der eine mehr, der andere weniger dem Kloppo hinterhertrauert.

Aber solange unsere Geschäftsführung seinen Abgang offenkundig nicht überwunden hat und keine passende Antwort auf die entstandene Lücke findet, brauchen wir nicht auf eine generelle Besserung hoffen.

Erinnerung ist gut. Sich nicht von der Vergangenheit lösen zu können ist schlecht.

Gegenwart und Zukunft müssen gestaltet werden. Aber nicht so, das man alles wieder so wie früher haben will.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
485795 Einträge in 5784 Threads, 11828 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 21.10.2019, 20:16
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum