Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Ich persönlich glaube, man traut sich an Schmelle nicht ran... (BVB)

Scarc @, Donnerstag, 09. August 2018, 14:59 (vor 127 Tagen) @ Tigo

Unter 4 verschiedenen Trainer eigentlich Stammspieler. Selbst Gottfather Tuchel hat ihn für so unverzichtbar gehalten, dass er Fitgespritzt wurde. Aber ne der kann gar nichts.
Das die letzte Saison von der gesamten Mannschaft inkl. Schmelzer nix war ist wohl unumstritten. Das er am Ende dann auch 2 Spiele nicht gespielt hat war Leistungsmäßig auch vollkommen berechtigt. Aber alle die ihm seine Qualifikation komplett absprechen, sind halt einfach dumpfe Polemiker.

Man sollte von den Fans von Borussia Dortmund nicht zu viel erwarten. Da sind sehr viele Erfolgsfans dabei, die Mitte der 90er oder während der Klopp-Ära dazugekommen sind. Die denken dann, der BVB kann mal eben einen Linksverteidiger holen, der die linke Seite sowohl defensiv als auch offensiv allein "managed".

Dann werden Linksverteidiger von Mittelklasse-Mannschaften genannt, die eine völlig andere Spielanlage als der BVB haben, defensiver stehen, weniger Aufgaben für den Linksverteidiger haben. Als ob Schmelzer bei Augsburg nicht auch erfolgreich wäre.

Man hat doch bei Guerreiro gesehen wie solche Spieler sich beim BVB machen.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
378621 Einträge in 4360 Threads, 11465 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 14.12.2018, 03:56
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum