Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Ich persönlich glaube, man traut sich an Schmelle nicht ran... (BVB)

flix91 @, Würzburg, Donnerstag, 09. August 2018, 12:36 (vor 74 Tagen) @ Burgsmüller84

Spielern abzusprechen, überhaupt irgendeine Stärken zu haben oder anderen zu unterstellen, 50 Mio Tränen zu weinen, ist für dich also Teil einer ausgewogenen Diskussion?
Wie du sagst, es kommt auch immer auf den Ton an. Ich habe kein Problem damit, wenn man Schmelle mittlerweile für eine der Schwachstellen hält, das sehe ich ähnlich. Und man kann dann sicher auch erstmal allgemein darüber diskutieren, welche Stärken ein neuer Spieler haben müsste und welche Summen man dafür ausgeben könnte. Aber dazu kommt es doch meistens nicht, da wird Schmelle lieber als Nichtskönner dargestellt, der nur noch spielt, weil Zorc und Watzke ihn schützen oder alternativ zu blöd sind, die offensichtlich in Massen vorhandenen billigen Alternativen zu sehen.
Es macht aber natürlich genauso wenig Sinn, zu behaupten, dass es überhaupt keine Alternativen gibt. Da sollten wir vielleicht einfach auf unsere Verantwortlichen und Scouts vertrauen.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
358870 Einträge in 4083 Threads, 11404 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 22.10.2018, 03:44
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum