Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Favre: Das ist noch nicht top, top, top (BVB)

hanno29 @, berlin, Donnerstag, 09. August 2018, 11:58 (vor 124 Tagen) @ Middi

kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/729147/artikel_favre_verlieren-zu-schnell-die-ordnung.html

"Wenn wir den Ball verlieren, haben wir ein Problem."

Favre rügte die Ungeduld im Aufbau mit ihren fatalen Folgen: "Manchmal müssen wir einfacher spielen, statt ins Risiko zu gehen. Wir verlieren die Ordnung zu schnell."

Bevor der Gegner mit freundlicher Dortmunder Unterstützung wieder Tore wie Neapel erzielen kann, soll seine Elf den Ball "lieber von links nach rechts zirkulieren lassen". Oder umgekehrt.

Letzte Saison kam schon nach 10 min Unruhe im Stadion auf, weil der Ball zu oft zu Bürki zurückgespielt wurde (was eher aufgrund von fehlenden Ideen nach vorn passierte). Diese langatmige Ballzirkulation in der eigenen Hälfte und das Einbinden des TH gehört aber zu Favre`s Idee vom Fußball. Ich hoffe das wissen alle im Stadion, sonst kann es ganz schnell wieder unruhig werden, wenn nach 10 min der Ball mehr bei Bürki, als bei einem unserer Offensivspieler war.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
377383 Einträge in 4342 Threads, 11462 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 11.12.2018, 05:30
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum