Forums-Ausgangsseite FAQ Archiv
Forumsbilder schwatzgelb.de Shop Nutzungsbedingungen
Impressum Datenschutzerklärung Forumsregeln
Log in | Anmelden


zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

kicker am Donnerstag: Die Bosse ändern den Kurs (BVB)

AM @, Mittwoch, 08. August 2018, 23:40 (vor 76 Tagen) @ Freyr
bearbeitet von AM, Mittwoch, 08. August 2018, 23:43 Eintrag verschoben durch CHS

- Witsel könnte genau der fehlende Spieler sein für diesen Kader (mit Delaney) damit endlich ein Verbund zwischen Abwehr und offensives Mittelfeld hergestellt wird, was sich nochmal in den beiden Testspielen am Dienstag gezeigt hat. Dieser Kaderfehler wurde erkannt und nun angegangen.

- Watzke und Zorc überzeugten Witsel in vielen Gesprächen zum BVB zu kommen und auf viel Gehalt zu verzichten.

- Witsel wird von Favre auf der 6 oder 8 geplant, auch mit Weigl.

- Aber Weigl (Adduktorenprobleme) wird wohl nicht mehr bis zum Bundesligastart seinen Rückstand aufholen

--

Zudem beschreibt der kicker eine Kette die zu Wechseln führen könnte folgend:

- Grundsätzlich ist der Kader, insbesondere das Mittefeld, überfüllt (29 Mann, 15 im Mittelfeld)

- Favre gab bisher noch kein grünes Licht für den einen oder anderen, daher geht das "Ausscheidungsrennen" weiter.

- Weitere Verkäufe konnte man aufgrund des "Einspruch der Verkaufskandidaten" bisher noch nicht tätigen

- Das Geld für den Stürmer wird nur bei einem Verkauf des überfüllten Kaders da sein. Daher kann Zorc derzeit nichts machen.

-----------------------------------------------

Ich denke, wenn der Trainer daher nochmal deutlich macht mit wem er definitiv nicht plant, kommt nochmal Bewegung in die Sache.

Danke!

Hat Watzke ein grundsätzliches *** Problem?

Weswegen verpflichtet man einen Verteidiger mit Diallo für knapp 30 Millionen anstatt zunächst einen Stürmer zu angeln.
Ich bau mir doch auch kein Haus mit goldener Badewanne im Erdgeschoss und wundere mich dann das keine Kohle für die Dachziegeln mehr da sind und es im Herbst reinregnet :D

Wo fließt dann die ganze Kohle für u.a. Ous und Auba hin? Wem wird noch der Arsch mit Kohle - durch Sonderbonuszahlungen wie häufiger bei Auba praktiziert - gepudert?

Die blauen *** haben aktuell - wie wir - ein Transferminus von 25 Millionen. Stuttgart liegt ebenfalls knapp 20 Millionen, ...

Kaufmännisch bin ich kein Ass, aber ein Volldepp bin ich auch nicht. Deswegen ist es für mich nicht ersichtlich, zumal Leute wie Chappi dies hier ebenfalls bestätigen.

Auf der anderen Seite frage ich mich, weshalb es so schwer ist den entsprechenden Spielen samt Beratern wie Rode, Toljan, Isak und Co. klar und offen mitzuteilen, dass diese hier keine Zukunft haben.

Schon irgendwie kurios das Ganze...

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
359382 Einträge in 4090 Threads, 11406 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 24.10.2018, 02:40
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum