schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Der FSV Mainz 05 - BVB - Analysethread (Spieltage)

fallrückzieher, Donnerstag, 26.01.2023, 22:20 (vor 539 Tagen) @ Didi

Aber wenn wir mal die Minuten 65-90 ausklammern, hat Mainz doch einfach gemauert, oder?

Also was macht man denn da? Man hat zwangsläufig viel Ballbesitz und wir haben vorne mit Moukoko, Adeyemi und Malen drei (kleine) Leichtgewichte. Also bringt wildes Gebolze doch wenig. Also musst du doch im Rahmen des Möglichen halt versuchen, spielerisch zu Chancen zu kommen und das geht halt nur über einen schrittweisen Aufbau des Spiels übers Mittelfeld oder die Aussen.

Im Hinterkopf ist ja dann noch die Tatsache, dass der Gegner eigentlich nur darauf wartet, dass er den Ball erobern und schnell umschalten kann.

Natürlich war das gestern nicht weit weg von "Favres Ballgeschiebe" - aber so spielt mal halt, wenn der Gegner nicht spielen will und so geht es doch Spanien oder den Bayern auch. Es hilft da nur etwas, und das ist eine Führung.

Und die Chance, in Führung zu gehen, ist halt mit dieser offensiven Trümmertruppe leider nicht so gross und dementsprechend zäh war das halt.

Ich muss dir da zustimmen.
Bei mir hat sich mittlerweile auch die Befürchtung eingestellt, dass Terzic vermutlich bei aller Sympathie bei einem Top-16-Klub in Europa als Cheftrainer (noch) nicht richtig aufgehoben ist. Trotzdem ist es doch hanebüchen, wenn hier stellenweise so getan wird, als müsse man Adeyemi oder Malen taktisch nur anders positionieren und schon würden die liefern. Deren fehlende Qualität in der aktuellen Verfassung ist trainerunabhängig.

Und Moukoko müsste schon ein echter Wunderstürmer sein, wenn er mit dieser Flügel(flach)Zange an seinen Seiten und einem Brandt in der gestrigen Form hinter sich, reihenweise Torchancen kreieren würde.

Mich alarmiert eigentlich viel mehr, dass Guerreiro und Malen da in Halbzeit 2 unmittelbar vor der Trainerbank eine unfassbar beschissene Körpersprache an den Tag legen. Unter Klopp oder Tuchtel wären die so Gefahr gelaufen, eine Trinkflasche an den Kopf geworfen zu bekommen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1288853 Einträge in 14101 Threads, 14014 registrierte Benutzer Forumszeit: 18.07.2024, 16:24
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln