schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Der FSV Mainz 05 - BVB - Analysethread (Spieltage)

Faultier, Ort, Donnerstag, 26.01.2023, 14:46 (vor 490 Tagen) @ elrond100

Ich habe auch den Eindruck, dass unsere Verteidigung im Ballbesitz allein gelassen werden. Hummels/Süle/Schlotterbeck spielen den Ball hin und her. Aber schon der Pass auf die Außenverteidiger ist unsauber, weil die 30m entfernt warten. In der Mitte ist auch alles zu und der Ball muss wieder zurück zu Kobel, der, weil er angelaufen wird, nur die Option lang und hoch hat. Da im Zielgebiet aber nur Zwerge rumlaufen, hat der Gegner den Ball.
Anfangs hat gegen Mainz unser Pressing gut funktioniert und gen Ende hat z.B. Gittens nicht an der Mittellinie gewartet oder umgedreht. Die Kombination aus beidem fände ich cool. Im Pressing den Ball gewinnen und dann nicht 10 Stationen hinten rum, sondern 3 Stationen bis zum Torschuss.
Wenn der Gegner geordnet hinten steht, funzt das nicht, aber dann nützt es auch nichts, wenn sich alle Offensiven auf einer Linie unerreichbar für Anspiele aufhalten. Da müssen sich zur Not auch mal welche in den Aufbau mit einschalten.
2-3 Mal hat Schlotterbeck den langen Diagonalball versucht, das sah auch vielversprechend aus.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1257492 Einträge in 13877 Threads, 13961 registrierte Benutzer Forumszeit: 30.05.2024, 12:27
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln